9.9. 2018 Becoming Prince

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Dougal MacMillan am So Sep 09, 2018 10:01 pm

Heute war Dougals großer Tag. Heute würde sein sehnlichster Wunsch in Erfüllung gehen...er würde Prinz sein, endlich. Das war seine Bestimmung. Schließlich hatte sein Erzeuger zu ihm gesagt „You are destined to greatness, you will be Prince, just like me.“
Dougal hatte gedacht er würde darauf noch warten müssen bis er Ancilla war. Nun aber würde er doch schon eher Prinz sein. Die Zeit davor war ein schier unendlich zähes Warten auf seine eigentliche Bestimmung gewesen. Harpyie zu sein, das war doch nur schnöder Ersatz gewesen, eine Zwischenstation.

Für den heutigen Abend hatte Dougal sich natürlich herausgeputzt. Er trug eine dunkelgrüne Kiltjacke und ein Kilt im MacMillan Tartan, den mit dem meisten Schwarz. Alle MacMillans von Hagen würden heute so einen Kilt tragen. Es wäre eine Freude, eine Versammlung mit soviel MacMillans zu sehen, die alle so einen Kilts trugen, auch die MacMillan Ghule natürlich.
So sah jeder auf dem ersten Blick, dass sie zur selben Familie gehörten, clansübergreifend. MacMillans von vier verschiedenen Clans wohnten nun in Hagen.

Dougal würde noch abwarten bis möglichst auch alle anderen Gäste anwesend waren bevor er selbst erschien. Das Warten fiel ihm aber nicht ganz leicht. Er schaute auf Clyde. Noch hielten die beiden sich in einem abgeschiedenen kleinen Nebenraum auf. Bald würde er Clyde losschicken um zu schauen wie viele Leute schon gekommen waren. Clyde würde ihn per Handy auf dem Laufenden halten.
„Ich werde heute öffentlich verkünden, dass du bald mein Kind sein wirst.“
avatar
Dougal MacMillan

Anzahl der Beiträge : 44
OT : NPC
Status/Amt : Neugeborener, Prinz

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Clyde MacMillan am Mo Sep 10, 2018 6:32 pm

Clyde strahlte vor Freude als er das hörte.

„Das ist wunderbar, ich freue mich schon darauf.“

Natürlich wussten die anderen MacMillans längst davon, dass diese Erschaffung geplant war, aber wenn es im feierlichen Rahmen verkündet wurde, das wäre doch umso besser, das würde sich sicher erhebend anfühlen.
Und dann wären noch andere Kainiten anwesend, wieviele schien aber noch ungewiss zu sein.
Ein Setit jedenfalls, da war Clyde schon neugierig. Er war zwar schon seit mehreren Jahrzehnten Ghul, aber einem Setiten war er noch nicht begegnet.
Clyde trug eine schwarze Argyll Kiltjacke, sein Kilt sah genauso aus wie der von Dougal.
avatar
Clyde MacMillan

Anzahl der Beiträge : 23
OT : Spieler
Status/Amt : Ghul

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Errol MacMillan am Di Sep 11, 2018 10:54 am

Errol war aufgeregt. Er freute sich so für Dougal, Errol wusste doch wie sehr Dougal es sich gewünscht hatte Prinz zu werden. Jetzt Kind eines Prinzen zu sein wäre wiederum sicher auch nicht schlecht. Leider wäre aber auch Clyde bald Kind von Dougal.
Zu seinem Kilt trug Errol eine schwarze Argyll Kiltjacke. Er war zusammen mit Dougal und Clyde gekommen, und mit Errols eigenem Ghul Kendrick, und es ärgerte Errol, dass Dougal sich jetzt nur mit Clyde in einem Nebenzimmer zurückgezogen hatte.
Dann ging Errol eben mit Kendrick schon mal in den Fürstensaal. Bestimmt war Angus schon dort?
avatar
Errol MacMillan

Anzahl der Beiträge : 55
OT : Spieler
Status/Amt : Neugeborener, Primogen

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Wallace MacMillan am Do Sep 13, 2018 12:05 am

Wallace kam zusammen mit seinem Ghul Jock. Beide trugen Kilts im MacMillan Tartan und schwarze Argyll Kiltjacken. Sie suchten dem Weg zum Fürstensaal, dort sollte der Empfang doch stattfinden. Wallace mochte es gar nicht sich so aufzubrezeln, aber zur Feier des Tages musste das jetzt mal sein. Er verwendete auch seine übliche Maske der 1000 Gesichter, sah also aus wie ein Mann Ende 30, mit rotem, langen Haar.
Auch Ragnall und dessen Ghul Scott war bei ihnen.

Heute würde auch Lorna kommen. Sie war die jüngere Tochter seines Grandsires Alexander MacMillan, dem ältesten MacMillan Nosferatu, und wie Fiona war auch Lorna sein Kind. Sie war also sozusagen die Tante von Wallace. Er sah ihrer Ankunft mit gemischten Gefühlen entgegen. Wollte sie nur zu den "Krönungs"feierlichkeiten kommen oder sich hier niederlassen? Dazu hatte sie nichts geäußert. Sie kam noch nicht einmal erstmal zum Nosferatubau sondern direkt hierhin. Ob sie schon da war?


Zuletzt von Wallace MacMillan am Sa Sep 15, 2018 10:15 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Wallace MacMillan

Anzahl der Beiträge : 115
OT : Spielerin
Status/Amt : Neugeborener, Sheriff

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Angus MacMillan am Fr Sep 14, 2018 10:32 am

 

Angus hatte dafür gesorgt, dass im Fürstensaal alles vorbereitet war. Malcolm hatte ihm sehr dabei geholfen. Er war ein Enkel von Magnus und der neue Ghul von Angus. Er hatte dringend einen neuen Ghul gebraucht nachdem Brenda nun sein Kind war und nicht mehr Ghulin.
Malcolm hatte im Gegensatz zu ihm zwei Muttersprachen, er beherrschte Englisch und auch Deutsch, dafür hatte Magnus Sorge getragen. Der Ghul war schon jetzt unentbehrlich geworden für Angus.

Es standen ein paar Stuhlreihen da, und vorne ein Tisch mit ein paar Stühlen. Das alles hatte man nicht einmal erst so hinstellen müssen, es stand schon da, denn dieser ehemalige Ballsaal wurde nun auch als Standesamt genutzt, hier fanden tagsüber Trauungen statt.
Das konnten sie jetzt ruhig so lassen, denn dann mussten die Gäste nicht stehen.
An der Wand hing eine blauweiße schottische Flagge (ein britischer Union Jack käme da für Angus nicht in Frage) und eine zweite Flagge mit dem schottischen Nationalwappen, einem roten Löwen auf gelben Grund. Angus verfluchte immer noch alle Schotten, die gegen die Unabhängigkeit von Schottland gestimmt hatten. Endlich hätte man sich von England lösen können, durch ein simples Kreuz auf einem Wahlzettel, und dann hatte eine knappe Mehrheit dagegen gestimmt. Was waren das für Schotten??!



In derselben Größe wie die Flaggen hing da auch noch das Wappen der MacMillans, auf grün dominiertem MacMillan Tartan. Derselbe Löwe wie beim Nationalwappen, nur in Schwarz. Und ein schwarz dominierter MacMillan Tartan mit dem Clan Crest der MacMillans.

Angus und Malcolm warteten nun auf die ersten Gäste. Sie trugen natürlich beide Kilts im MacMillan Tartan.
Im Alltag trug Angus dazu meist ein T-Shirt, denn er trug fast immer einen Kilt. Heute aber musste es natürlich eine festliche Kiltjacke sein, also hatte er eine Prince Charlie Kiltjacke gewählt.
Er nahm sein neues Amt als Hüter des Elysiums sehr ernst. Eigentlich passte das sogar besser zu ihm als Geißel zu sein.


[OT: Habe keine passende Übersetzung für crest gefunden, daher habe ich also die englische Bezeichnung clan crest übernommen.]
avatar
Angus MacMillan

Anzahl der Beiträge : 48
OT : NPC
Status/Amt : Neugeborener, Hüter des Elysiums, Primogen

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Magnus MacMillan am Sa Sep 15, 2018 7:20 pm

Magnus hatte sich mittlerweile ein deutsches Auto angeschafft, bei dem also das Lenkrad auf der rechten Seite war und nicht auf der linken Seite wie in Großbritannien. An diesen unsäglichen Linksverkehr hatte er sich nie gewöhnen können, also hatte er sich lieber von seinen Ghulen chauffieren lassen.
Das Auto war jetzt voll besetzt, da Magnus so viele Ghule hatte. Wenn es nach ihm ginge hätte er noch mehr, denn seine Nachkommen sterben zu sehen war einfach unerträglich. Er wollte so viele wie möglich vor der unsterblich machen.
Fünf Ghule hatte er gehabt, nun waren es nur noch vier. Denn sein Enkel Artair war vor kurzem bei einem Autounfall gestorben, das war für Magnus ein schwerer Schlag gewesen. Ghule waren eben leider längst nicht so robust wie Kainskinder. Aber immerhin durfte Magnus bald einen seiner Ghule zu seinem Kind machen, darauf freute  er sich schon jetzt. Wenn es nur nicht so schwer wäre zu entscheiden, wenn er nehmen sollte, noch hatte er sich nicht entscheiden können.
Und immerhin hatte er Angus überreden können Malcolm zu seinem neuen Ghul zu machen, denn Angus hatte selbst keine sterblichen Nachkommen.

Magnus trug zu seinem Kilt eine weinrote Prince Charlie Kiltjacke aus Samt. Kiltjacken in dieser Farbe waren selten, aber wenn man das nötige Kleingeld hatte war das natürlich kein Problem sich eine Sonderanfertigung in dieser Farbe anzuschaffen. Seine Ghule trugen alle schwarze Kiltjacken, denn schließlich sollten sie ihn nicht überstrahlen.
Dann ging Magnus auf den Eingang des Schlosses zu, begleitet von den Ghulen.
avatar
Magnus MacMillan

Anzahl der Beiträge : 47
OT : NPC
Status/Amt : Neugeborener, Seneschall

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Errol MacMillan am So Sep 16, 2018 10:55 am

Errol entdeckte Wallace und lief auf ihn zu. Wie gut war es ihn zu sehen, das lenkte Errol von seiner Eifersucht ab.
„Wallace! I'm so glad you're also here already.“
Er umarmte den Nosferatu, und es kümmerte Errol nicht im mindesten wenn das jemand mitbekam und sich wunderte.
„So tonight it will be announced that you are Sheriff, that's great. I'd like to congratulate you already now. By the way, Dougal wants me to be Primogen of the Malkavians. But I feel far too young for that. There will be a new Malkavian soon – Clyde. So maybe I should be glad if I can be Clyde's Boss. He'll be just a childe for quite some years, so I'll have a higher status than him anyway, luckily.“
Zu dumm, dass Errol gleich wieder an Clyde denken musste. Begeistert wirkte Errol nicht gerade wenn er von Clyde sprach, aber wenn Wallace das mitbekam, das machte nichts.
avatar
Errol MacMillan

Anzahl der Beiträge : 55
OT : Spieler
Status/Amt : Neugeborener, Primogen

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Wallace MacMillan am Mo Sep 17, 2018 1:34 am

Ach, wie sehr Wallace das liebte wenn Errol so stürmisch seine Zuneigung ausdrückte.
Wallace ermutigte ihn den Primogensposten zu übernehmen.
„Why shouldn't you manage to be Primogen? You should grab that opportunity. Of course some day some older Malkavian might turn up claim that position, but even then you don't need to give in, at least not if it's a Neonate. If Dougal wants you to be Primogen, why should some newcomer act against that? Unless it's an Ancilla, I suppose. Then it might be best to give in.“

Und Clyde, ach der, ein Sohn von Magnus. Die Drama Queen mit den vielen Ghulen. Magnus hatte auch etliche von seinen vielen Nachkommen zig MacMillans aufgeschwatzt. Wie gut, dass Wallace selbst zwei Söhne hatte.
„Oh, and Clyde, he's not that special, he doesn't compare to you.“

Schließlich erreichten sie den Fürstensaal. Schottlandfahnen und MacMillan Tartan an den Wänden, na das war eben was dabei herauskam wenn man Angus zum Hüter des Elysiums machte. Verdammter Nationalist. Ihm gefiel es sicher auch nicht, dass einige MacMillans in England wohnten, im 'Feindesland'. Die Engländer, die bösen Eroberer und Unterdrücker. Dabei war das schon lange her, Angus hatte das alles noch nicht einmal selbst erlebt. Wenn Harold und seine Brüder was gegen Engländer hatten, das war sehr viel verständlicher. Aber Angus äffte das eben nach. Alles was Harold sagte, dachte und machte war Angus heilig. So eine hündische Ergebenheit war doch wohl peinlich, vor allem bei einem Brujah.
avatar
Wallace MacMillan

Anzahl der Beiträge : 115
OT : Spielerin
Status/Amt : Neugeborener, Sheriff

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Magnus MacMillan am Di Sep 18, 2018 12:59 am

Magnus sah wie Errol auf Wallace zulief und ihn umarmte. Wie gut, dass das niemand mitbekam, der kein MacMillan war.
"Guten Abend Wallace...und Errol", begrüßte Magnus die beiden knapp, ging aber eilig an ihnen vorbei, er war nicht scharf darauf jetzt mit Wallace zu reden.

Magnus erreichte als erster Gast den Fürstensaal. Dort erblickte er Angus und Malcolm. Es war so gut Malcolm in guten Händen zu wissen und dass er jetzt nicht mehr ganz so leicht sterben würde.
„Angus, how good to see you. Hello Malcolm.“

Er besah sich die Dekoration.
„I bet Dougal will like the Decoration. I hope you are content with Malcolm and don't regret taking him on.“
avatar
Magnus MacMillan

Anzahl der Beiträge : 47
OT : NPC
Status/Amt : Neugeborener, Seneschall

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Errol MacMillan am Di Sep 18, 2018 2:24 pm

„You are right, I should have a try. And it is good if the clan has got a Primogen.“
Errol erblickte Magnus und lächelte ihn an.
„Hello Magnus!“
Demnächst sollte Errol ihn lieber nicht mehr so salopp grüßen, zumindest nicht bei einer solchen Veranstaltung, wenn Nicht-MacMillans anwesend waren. Aber noch waren sie unter sich.
Warum hatte Magnus es denn so eilig?

Aber Errol und Wallace mit ihren Ghulen kamen schließlich auch im Fürstensaal an.
Dass das eine MacMillan dominierte Domäne war, das war hier auf dem ersten Blick sichtbar, an der Dekoration, und natürlich die vielen Leute in Kilts.
Das fühlte sich gut an, so etwas erlebte man sonst nur in Glasgow. Oder vielleicht auch in Stirling, aber da war Errol noch nicht gewesen. Noch nicht einmal in Luton war es so extrem.
avatar
Errol MacMillan

Anzahl der Beiträge : 55
OT : Spieler
Status/Amt : Neugeborener, Primogen

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Professor Barone am Mi Sep 19, 2018 1:03 am

Professor Barone wollte möglichst zeitig da sein. Heute war schließlich eine besondere Nacht, heute würde Hagen zu einer Camarilladomäne werden. Das durfte er sich natürlich nicht entgehen lassen.
Er nahm seinen Ghul Luigi nicht mit nach drinnen, sondern erschien allein auf Schloss Hohenlimburg, ließ sich aber von ihm herfahren, und der Ghul musste im Auto warten. Luigi hoffte darauf irgendwann erschaffen zu werden, aber bis es mal so weit war musste er neben seinen anderen Aufgaben eben auch so eine tumbe Sklavenarbeit erledigen wie das Warten im Auto.

Der Professor betrat den Fürstensaal und schaute sich um. Es waren schon einige Leute da, allesamt im Schottenrock, da fiel er mit seinem schwarzen Anzug sogar mal auf, denn er war der einzige im Raum, der eine Hose trug. So etwas erlebte man nicht oft. Er war schließlich im Moment noch der einzige hier, der kein MacMillan war, aber er war selbstbewusst genug um sich nicht davon eingeschüchtert zu fühlen.
Er gesellte sich am besten erstmal zu jenen, die er schon kannte, und da waren drei MacMillans, die er aus Luton kannte. Ragnall und Errol kannte er nur sehr flüchtig, mit Wallace hatte er etwas mehr zu tun gehabt, und ohne ihn wäre der Professor heute nicht hier.
Wallace sprach doch sicher lieber Englisch als Deutsch, also sprach der Tremere die drei auf English an. Wenn er die Wahl hatte, dann bevorzugte auch er Englisch, schließlich war es seine Muttersprache. Man hörte deutlich seinen US-amerikanischen Akzent.

„Good evening, Sirs MacMillan, I am glad to be living in the same domain as you again.“
avatar
Professor Barone

Anzahl der Beiträge : 49
OT : Spieler
Status/Amt : Neugeborener, Primogen

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Wallace MacMillan am Mi Sep 19, 2018 10:57 pm

Der Seneschall in spe war also an ihnen vorbeigerast und hatte nur kurz gegrüßt. War doch klar dass die Drama Queen sich lieber nicht zu viel mit Wallace abgab. Stattdessen rannte er direkt zu Angus, dem Vorzeige-Brujah.
Wallace freute sich, dass er Errol ermutigen konnte Primogen zu werden. Auch Wallace würde gern Primogen werden, aber wenn Lorna sich hier niederließ konnte er das wohl vergessen, schließlich war sie Ancilla und somit bei weitem die Älteste.
Es gab ziemlich wenige weibliche MacMillan Kainiten, und von diesen wenigen schienen die meisten kratzbürstige Schreckschrauben zu sein, zumindest diejenigen die Wallace kannte. Allen voran Harolds Tochter Moira (der Name bedeutete „bitter“, wie passend), die an den meisten Kainiten kein gutes Haar ließ.
'Hell has no fury like a woman scorned' wiederum könnte auf Prinz Fiona gemünzt sein. In ihrer Wut war seine Erzeugerin furchtbar, und sie war immer noch sauer, dass Wallace Luton überhaupt verlassen hatte statt bei ihr zu bleiben.

Da erschien der Professor und gesellte sich zu Wallace, Ragnall und Errol.
„Hello Professor, I'm glad it was you who was sent to Hagen. Your help with the Setites is invaluable, I bet Dougal will be impressed. By the way, I could talk him into allowing clans to have a Primogen even if there is only one person of a clan persent so far. So – you can become Primogen if you like.“
Und welcher Tremere würde denn da Nein sagen? Genau wie die Ventrue war das doch ein machtgieriges Pack, auch wenn die Tremere das mehr im graue Eminenz Stil machten, wohingegen das den Ventrue nicht reichte, und darum waren bestimmt mindestens die Hälfte aller Prinzen Ventrue.
avatar
Wallace MacMillan

Anzahl der Beiträge : 115
OT : Spielerin
Status/Amt : Neugeborener, Sheriff

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Ragnall MacMillan am Do Sep 20, 2018 11:47 pm

Ragnall trottete mit und sagte nicht viel. Magnus eilte an ihnen vorbei, Ragnall nickte nur, und er bezweifelte dass Magnus davon überhaupt Notiz genommen hatte. Aber Ragnall war es gewohnt meistens übersehen zu werden selbst wenn er gerade nicht verdunkelt war, und meistens störte ihn das nicht. Er hielt sich gern im Hintergrund, er strebte nicht danach im Mittelpunkt zu stehen, und er hatte auch eigentlich kein Amt haben wollen, aber wenn Wallace und Dougal wollten, dass Ragnall Geißel wurde, was sollte er dagegen einwenden?
„Guten Abend, Professor.“
avatar
Ragnall MacMillan

Anzahl der Beiträge : 65
OT : NPC
Status/Amt : Neugeborener, Geißel

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Angus MacMillan am Fr Sep 21, 2018 12:21 am

„But no, why should I regret that? To the contrary, I'm so glad to have him, Malcolm has become indispensable. It's so good that he can speak German, and he's doing his best to help me with learning that language. It's him who is dealing with Germans if needed.“

Wer war denn der Anzugträger? Angus bekam mit wie jemand ihn Professor nannte, also war es wahrscheinlich der Tremere, der kürzlich nach Hagen gekommen war.
"Might this be the Tremere Professor?"
avatar
Angus MacMillan

Anzahl der Beiträge : 48
OT : NPC
Status/Amt : Neugeborener, Hüter des Elysiums, Primogen

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Armando Bonastre am Sa Sep 22, 2018 12:45 am



Armando und seine Erzeugerin waren eingeladen worden an dem ersten Domänenabend von Hagen teilzunehmen, obwohl sie keine Camarillamitglied waren.
Nefertari sah aus wie eine Ägypterin, mit langem, glatten schwarzen Haar. Sie trug ein schwarzes, vornehmes Kleid mit goldenen Verzierungen und ägyptischen Schmuck. Sie war bildhübsch, Armando dagegen war eher ein Charakterkopf als schön.

Der einzige der Anwesenden, den Armando bisher persönlich kannte war der Professor, also ging der Setit auf ihn zu und lächelte, sprach in freundlichem Tonfall.
„Guten Abend, die Herren. Professor, wie schön Sie wiederzusehen. Darf ich Ihnen allen meine Erzeugerin Nefertari vorstellen? Und ich bin Armando Bonastre.“
Den Clan brauchte er wohl nicht zu erwähnen, das sollte doch ziemlich offensichtlich sein?
avatar
Armando Bonastre

Anzahl der Beiträge : 31
OT : NPC

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Dougal MacMillan am Sa Sep 22, 2018 12:59 am

Es war schön, dass Clyde sich so sehr auf seine Erschaffung freute. Endlich musste Dougal ihn nicht mehr länger hinhalten, es war ja nun wirklich nicht so als ob er Clyde gern lange warten ließ.

„Könntest du wohl schon nachschauen gehen wieviele Gäste inzwischen da sind? Und sag mir Bescheid sobald die Zeit reif ist, das ich erscheine. Es sollten möglichst alle Gäste da sein.“
avatar
Dougal MacMillan

Anzahl der Beiträge : 44
OT : NPC
Status/Amt : Neugeborener, Prinz

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Clyde MacMillan am So Sep 23, 2018 11:03 am

„Natürlich. Ich hole dich dann ab wenn es soweit ist.“

Clyde ließ Dougal allein und begab sich in den Fürstensaal. Es waren schon recht viele Leute anwesend, aber zumindest Lorna fehlte noch. Waren das da hinten wohl die Setiten? Aber Clyde sollte sie lieber nicht zu neugierig anstarren.
avatar
Clyde MacMillan

Anzahl der Beiträge : 23
OT : Spieler
Status/Amt : Ghul

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Professor Barone am So Sep 23, 2018 9:44 pm

Auch der Professor schwenkte um auf Deutsch als der Setit sie auf Deutsch ansprach.
„Guten Abend, Frau Nefertari und Herr Bonastre. Es freut mich Sie beide wiederzusehen und dass Sie heute gekommen sind.“

Ob schon alle Gäste anwesend waren oder ob noch jemand käme?
avatar
Professor Barone

Anzahl der Beiträge : 49
OT : Spieler
Status/Amt : Neugeborener, Primogen

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Wallace MacMillan am So Sep 23, 2018 10:29 pm

Das waren also die Setiten. Dieser Bonastre wirkte wie ein ziemlich schmieriger Typ, Wallace fand ihm auf Anhieb unsympathisch. Dessen Erzeugerin, na ja, die hatte noch nichts gesagt. Wie alt sie wohl war? Aber das sollte man eine Dame besser nicht fragen, nicht wahr?
Aber gerissen waren Setiten doch alle, davon konnte man eigentlich ausgehen. Seelenfänger, die gerne den Guru spielten, das war bestimmt nicht bloß ein Vorurteil. Vertrauen sollte man denen auf keinen Fall. Aber ein paar Geschäfte konnte man mir denen vielleicht trotzdem machen.

„Guten Abend, ich bin Wallace MacMillan, Neugeborener, Kind von Prinz Fiona in Luton. Ich bald bin Sheriff, aber das haben Sie vielleicht schon gehört von Professor.“
Wallace hatte einen ziemlich starken Akzent, und sein Deutsch war längst noch nicht perfekt.
Er brachte es nicht fertig sonderlich freundlich zu sein, aber das musste er auch nicht, oder? Er war schließlich Nosferatu, da sollte man es sich erlauben können etwas grantig zu sein. Schleimen war ohnehin nicht sein Stil, das überließ er gern den Toreador.
„Und das ist mein Kind Ragnall, auch ein Macmillan und Neugeborener, und bald Geißel. Und das ist Errol MacMillan, Malkavianer Neugeborener und Kind von unsere künftigen Prinz Dougal.“
Es durfte wohl kaum jemand so früh Kinder erschaffen wie die MacMillans, und das sollte man doch ruhig ausnutzen.
avatar
Wallace MacMillan

Anzahl der Beiträge : 115
OT : Spielerin
Status/Amt : Neugeborener, Sheriff

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Ragnall MacMillan am Mo Sep 24, 2018 12:15 am

„Guten Abend“, grüßte Ragnall die Setiten.
Was blieb ihm noch zu sagen, Wallace hatte ihn ja schon vorgestellt. Es gab also doch Setiten in der Domäne, also war Wallace jetzt zumindest nicht mehr ganz so sauer auf ihn. Aber von jeglichen Giovanni fehlte immer noch jede Spur, war ihre Anwesenheit doch nur ein Gerücht, oder hatten sie sich bloß derart gut versteckt?
Da erblickte Ragnall Lorna. Wie gut, dass sie gekommen war...dass Ragnall sie darum gebeten hatte wusste Wallace noch nicht, und wahrscheinlich würde es ihm nicht gefallen, dass Ragnall ihm das verschwiegen hatte.
Ragnall sah wie Lorna näherkam und lächelte sie an. Es gab so wenige Frauen hier. Lorna war immer noch eine vornehme, ältere Dame, auch noch nach dem Kuss.

„Ich möchte vorstellen Lorna MacMillan, Ancilla von Clan Nosferatu. Guten Abend, Lorna. Dies ist Nefertari und Armando Bonastre, und dies ist Professor Barone, Neugeborener der Tremere.“

Er sollte sein Deutsch verbessern, er war immer noch am radebrechen. Ragnall hatte Lorna natürlich die Namen der Setiten und des Tremere schon vorher mitgeteilt.
avatar
Ragnall MacMillan

Anzahl der Beiträge : 65
OT : NPC
Status/Amt : Neugeborener, Geißel

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Lorna MacMillan am Mo Sep 24, 2018 12:18 am

Lorna betrat den Fürstensaal. Sie trug einen langen, engen Rock im schwarzen MacMillan Tartan, hochhackige Stiefel, eine schwarze Samtjacke und einen großen schwarzen Hut. Sie trug auch teuren, antiken Schmuck, sah aus wie eine altmodische, vornehme alte Dame.
Sie täuschte auch das Gesicht einer um die 70-jährigen Dame vor. Genau so hatte sie ausgesehen bevor sie erschaffen worden war. Zum Glück hatte sie noch ein Gemälde von sich selbst in diesem Alter. Sonst würde sie vielleicht irgendwann anfangen zu vergessen wie sie vor dem Kuss ausgesehen hatte.  
Ragnall schien sich zu freuen, dass sie da war, und so erwiderte sie sein Lächeln. Sie war viel herumgekommen und konnte mehrere Sprachen fließend.

„Guten Abend, meine Dame und Herren.“
Ihre Stimme klang genauso resolut wie Lorna auch tatsächlich war.
avatar
Lorna MacMillan

Anzahl der Beiträge : 32
OT : NPC
Status/Amt : Ancilla, Primogena

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Errol MacMillan am Mo Sep 24, 2018 5:03 pm

Kaum waren sie im Fürstensaal kamen auf einmal weitere Gäste, und direkt zu ihnen. Auch Errol kannte den Professor, aber nur flüchtig, er hatte bis vor kurzem noch in Luton gewohnt.
"Good evening, Professor."
Dann kamen zwei völlig Unbekannte zu ihnen, das waren anscheinend die Setiten.
„Guten Abend“, grüßte Errol ein wenig schüchtern, sagte erstmal sonst nichts und wartete ab was weiter geschah.

Und dann kam ein weiterer Gast, auch direkt zu ihnen, aber wenigstens niemand völlig Unbekanntes, sondern Lorna. Errol war ihr schon begegnet, aber er hatte nicht gewußt, dass sie heute zu diesem Domänenabend käme. Errol lächelte ein wenig.
„Guten Abend, Lorna, ich wusste gar nicht, dass du heute kommst.“
avatar
Errol MacMillan

Anzahl der Beiträge : 55
OT : Spieler
Status/Amt : Neugeborener, Primogen

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Magnus MacMillan am Di Sep 25, 2018 10:12 pm

Magnus freute sich natürlich als er hörte, dass Angus mit Malcolm so zufrieden war.
"I'm so pleased to hear that."

Magnus betrachtete zusammen mit Angus die Neuankömmlinge.
„It must be the professor, as he has approached Wallace immediately. That Tremere is here thanks to Wallace, and apparently the professor established good relations to the Setites.“

Und dann kamen auch schon ein Mann und eine Frau, die wahrscheinlich die Setiten waren.
„That must be them. I'm curious about them. But they are surrounded by so many people right now.“

Auch Lorna geht direkt zu den Setiten. Aber der Abend war noch früh. Magnus bemerkte Clyde und winkte ihn heran.
„Hello Clyde. Will Dougal join us soon?“
avatar
Magnus MacMillan

Anzahl der Beiträge : 47
OT : NPC
Status/Amt : Neugeborener, Seneschall

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Clyde MacMillan am Mi Sep 26, 2018 1:30 pm

Clyde bemerkte wie Magnus ihn herbeiwinkte und ging direkt zu ihm. In der Öffentlichkeit nannte er ihn jedoch nie Vater, nur privat.

„Good evening, Magnus und Angus. Dougal wanted me to have a look how many people have arrived by now. He wants to make his appearance when most of the guests have arrived. Then I'll fetch him.“
avatar
Clyde MacMillan

Anzahl der Beiträge : 23
OT : Spieler
Status/Amt : Ghul

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Angus MacMillan am Do Sep 27, 2018 11:59 pm

Angus schaute neugierig auf die neu eintreffenden Gäste, die Setiten. Und dann war da Lorna, sie kannte er bisher nur flüchtig, und ihr Besuch kam ziemlich überraschend, auch er hatte davon erst kurz vorher erfahren. Würde sie sich hier wohl niederlassen wollen?

Er begrüßte Clyde freundlich.

„I would think Dougal can come soon. We should be almost complete by now.“

Angus schaute noch mal wer schon alles da war und fragte sich ob noch jemand fehlte.
avatar
Angus MacMillan

Anzahl der Beiträge : 48
OT : NPC
Status/Amt : Neugeborener, Hüter des Elysiums, Primogen

Nach oben Nach unten

Re: 9.9. 2018 Becoming Prince

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten